Drucken

Rezensionen zu Moeraki - Kemu:

Das Spiel hat zu Recht den Sonderpreis beim Hippodiceautorenwettbewerb gewonnen. Neben Spielablauf überzeugt auch die Spielausstattung. (Auszug aus der Spielerei, Ausgabe Nr. 92)

 

"Moeraki-Kemu" ist ein wunderschön gestaltetes Spiel, welches trotz des leicht zu erlernenden Spielprinzips lange Zeit Spaß macht. (Auszug aus der ausführlichen Rezension von brettspiel-report.de mit Spielerbewertung!)

 

"Moeraki-Kemu" trägt einen schwer aussprechbaren Namen und ist nur in einer Kleinauflage (unter 1.000 Stück) erschienen. Dies ist bedauerlich, denn Moeraki-Kemu ist gleichzeitig auch eines der interessantesten abstrakten Spiele der letzten Jahre, noch dazu mit überzeugendem, ästhetischem Material. Dieses Spiel dürfte schnell zum Geheimtipp avancieren und die Auflage bald ausverkauft sein. Deshalb unser Rat: Schnell zuschlagen, wenn Du abstrake Spiele magst! (Auszug aus der Rezension von ludoversum.de)

 

Ein wunderschönes Spiel, elegant und edel mit Holzbrett und Glassteinen, die Kriegerfiguren sind handgemacht. Auch das Spielprinzip ist wunderschön, überraschend sind die vielen Siegmöglichkeiten, daher darf man nichts übersehen, wenn man nicht mit einem schnellen Ende konfrontiert sein will! Sehr attraktive Hintergrundgeschichte * attraktives Material * einige gute Regeldetails * ungewöhnlich durch Vielfalt der Siegbedingungen (Auszug aus der Spieldatenbank des Österreichischen Spiele-Museums Ludorium und WIN das Spielejournal - Heft 426, August 2011)

 

Moeraki-Kemu besticht neben dem Material auch mit seiner spielerischen Leichtigkeit, dessen Tiefgang sich dem Spieler erst nach einigen Partien erschließt. Moeraki-Kemu ist für mich eines der Highlights des diesjährigen Spieljahrganges und für alle, die gerne Zweierspiele mögen, ein unbedingtes Muss. (Auszug aus der ausführlichen Rezension von http://www.spieletest.at/spiel.php?Moeraki__Kemu&ID=3241)

 

Das Spiel “Moeraki-Kemu” ist das wohl einzigartigste Spiel des Jahres 2011. Wer auf der Suche nach einer echten kreativen Spielidee auf dem Strategiesektor ist, der sollte seine Aufmerksamkeit auf “Moeraki-Kemu” richten. (Auszug aus der Rezension bei www.kinderspiele-im-test.de)

 

Da bleibt jede Partie spannend und erfordert ständige Aufmerksamkeit. Das gilt insbesondere für die Meisterstufe, da hier ein Maori-Krieger mitwirkt. Zum hohen Wiederspielwert trägt ganz wesentlich die gediegene Umsetzung bei. (Auszug aus der Zeitschrift Spielbox, Heft 7 / 2011, www.spielbox-shop.de)

 

Moeraki - Kemu ist ein abwechslungsreiches und spannendes zwei Personenspiel, das durch die verschiedenen Siegmöglichkeiten und die zwei Spielvarianten lange Spielspaß bereitet. (Auszug aus der Spielvorstellung bei bretspiel-blog.de)

 

Moeraki - Kemu hat mich von Anfang an überzeugt. Top Materialqualität und ein unheimlicher Langzeitspielspaß. Packt man das große Holzbrett auf den Tisch wird man es erst mal so schnell nicht mehr los. (Auszug aus der ausführlichen Rezension von www.cliquenabend.de)

 

Moeraki - Kemu ist ein sehr gutes Zwei-Personen-Spiel für alle Liebhaber von anspruchsvollen abstrakten Spielen (Auszug aus der ausführlichen Rezension von www.Hall9000.de)

 

Optisch und Haptisch ist das Spiel in jeder Hinsicht etwas Besonderes. Uns hat Moeraki - Kemu sehr viel Spaß gemacht, und es wird sicher immer greifbar in unseren Spielregal liegen (Auszug aus der ausführlichen Rezension von www.spielevater.de).

 

Moeraki - Kemu lässt mein Herz höher schlagen. Mich stört es nicht mal zu verlieren. Das schöne Material, der einfache Spielablauf und die geringe Vorbereitungszeit machen das Spiel zudem auch für Wenigspieler interessant (Auszug aus der ausführlichen Rezension von www.spielkult.de)

 

Ein gelungenes abstraktes Legespiel, welches zurecht vor einigen Jahren einen Sonderpreis vom Hippodice Autorenwettbewerb erhalten hat. (Auszug aus der Rezension von www.spielphase.de)

 

Es ist nicht nur das Material, das für Freude bei Moeraki - Kemu sorgt. Nein, es ist vor allen Dingen dieses leise in-sich-Reinkichern beim Hoffen auf den großen Coup, wenn man den Gegner geschickt auf´s Glatteis führt. (Auszug aus der ausführlichen Rezension in der Zeitschrift Fairplay)

 

Moeraki Kemu macht wirklich Spaß, auch wenn es auf einem sehr einfachen Spielprinzip begründet ist. Die Varianten des Brettspiels sind einfach zu vielfältig und deshalb gibt es für Moeraki Kemu auch eine Empfehlung unsererseits (Auszug aus der ausführlichen Rezension von amarias.de)

 

Moeraki-Kemu ist wie ein guter Weinjahrgang. Das Spiel wurde so gut verarbeitet, dass man es vererben kann, denn durch das hochwertige Material wird es kaum Abnutzungserscheinungen geben. Somit ist das Spiel auch ein ideales Geschenk für einen Spielefreund. Das eigentliche Spiel fasziniert vom ersten Augenblick und macht einfach nur Spaß. (Auszug aus der ausführlichen Rezension von ratgeberspiel.de)

 

 

You are here:  
Joomla Boat
| + -